Informationen zu den Anmeldungen für das Schuljahr 2018/2019

Schülerinnen und Schüler, die mit Abschluss der Klasse 4 die Grundschule verlassen, können zu den nachfolgenden Terminen durch ihre Erziehungsberechtigten angemeldet werden:

Montag, 19.2.2018                 8.00-12.00 Uhr und 13.00-17.00 Uhr

Dienstag, 20.2.2018               8.00-12.00 Uhr und 13.00-17.00 Uhr

Mittwoch, 21.02.2018            8.00-12.00 Uhr und 13.00-17.00 Uhr          

Donnerstag, 22.02.2018        8.00-12.00 Uhr

Freitag, 23.02.2018                8.00-12.00 Uhr

Die Anmeldungen werden im Schulsekretariat vorgenommen.

Bei der persönlichen Anmeldung sind im Original die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch und das letzte Zeugnis mit der Empfehlung der Grundschule sowie der Anmeldeschein mitzubringen, den Sie hier herunterladen können.

Ein Informationsabend, bei dem die wichtigsten Fragen vom Übergang von der Grundschule zum Gymnasium geklärt werden, findet am 5.2.2018 um 19 Uhr in der Aula des GSG statt.

Für weitere Fragen und Informationen wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch an 0 23 35 – 96 91 0.

(BLOT, 27.12.2017)


Sehr geehrte Eltern der zukünftigen Fünftklässler, liebe Schülerinnen und Schüler,

zusätzlich zu den 28 Kernstunden der Stundentafel für die Jahrgangsstufe 5 möchte das Geschwister-Scholl-Gymnasium jede Schülerin und jeden Schüler durch ein zusätzliches Stundenkontingent individuell fördern. Wir haben uns zu einem Förderkonzept entschlossen, im Rahmen von Profilen diese zusätzlichen Stunden zu nutzen.

Wir bieten für die kommende Jahrgangsstufe 5 je nach Interesse und Neigung folgende Profile an:

  • Bläserklasse
  • Bilinguale Klasse
  • Naturwissenschaftliche Klasse
Nähere Informationen zur Zielsetzung und zu inhaltlichen und methodischen Aspekten der verschiedenen Profilklassen sind über die Links am Ende des Textes zu erhalten.

Mit der Anmeldung muss auch eine Wahl für eine der drei Profile getroffen werden. Da voraussichtlich vier Parallelklassen entstehen, kann ein Profil auch zweifach eingerichtet werden.

Wenn das Wahlverhalten sich so ergibt, dass ein Profil nicht genug Anmeldungen hat, werden die Profile in Form von Klassen übergreifenden Förderstunden geplant. D.h. in einer Klasse könnten sich dann sowohl Kinder, die das bilinguale, als auch Kinder, die das naturwissenschaftliche Profil gewählt haben, wiederfinden. Vorgesehen ist dann z.B. in einer Doppelstunde in der Woche den Klassenverband aufzuheben und die Kinder in ihren Interessensgebieten zu unterrichten.

Sollten Sie noch Fragen zu den Profilen haben oder unsicher sein, in welcher Klasse Ihr Kind am besten gefördert werden kann, dann vereinbaren sie einen Beratungstermin.

Hier können Sie die Flyer zu den einzelnen Profilen und den Schulflyer herunterladen:

Flyer Bilingual
Flyer Bläserklasse
Flyer Naturwissenschaften
Schulflyer