Erfolgreicher Musikworkshop 2020

Das große Schulkonzert im März kann kommen: Die Ensembles der Schule haben sich in der Woche vor den Halbjahreszeugnissen wieder für vier Tage zu einer Intensivprobenphase in die Jugendherberge Brüggen zurückgezogen. Da wir die einzigen Gäste im Haus waren, wurde am Abschlussabend das gesamte JH-Foyer zum Konzertsaal und auch der anschließenden, nicht vollständig mit der Nachtruhe kompatiblen Party stand nichts im Wege.

„Faust“ lässt grüßen – Literaturexkursion ins Theater Hagen

Am 22.1.2020 besuchten ein Literaturkurs der Q1 und eine Klasse 9 ausgehend von ihrem Unterrichtsthema „Faust I“ die aktuelle Inszenierung des Theaters in Hagen. Mit dem Zug fuhren die Schülerinnen und Schüler von Wetter nach Hagen, um dort an theaterpädagogischen Übungen, der Inszenierung und einem Nachgespräch mit den Schauspielern teilzunehmen. Dies konnte durch eine Kooperation zwischen Geschwister- Scholl-Gymnasium und dem Theater Hagen ermöglicht werden.

Porträt trifft Kubismus

Schülerinnen des Geschwister-Scholl-Gymnasiums stellen in Wetters Stadtbücherei aus:
Im Rahmen des Kunstunterrichts der Stufe Q1 setzten sich die Schülerinnen und Schüler in vielfältiger Weise mit den Themenfeldern Porträt und Kubismus auseinander. Einen kleinen Ausschnitt dieser Arbeiten sieht man aktuell in der Stadtbücherei Wetter, die in ihrer Leseecke einige Werke präsentiert. Wir bedanken uns hiermit herzlich bei allen Beteiligten!

Überzeugend argumentiert und gut präsentiert: Schulsieger von Jugend debattiert stehen fest

Am Freitag, dem 31.1.2020, fanden in der Aula des Geschwister-Scholl Gymnasiums die beiden Finaldebatten der acht besten Teilnehmer/-innen der Schule statt. Vorausgegangen war ein Qualifikationswettbewerb mit insgesamt 24 Schülerinnen und Schülern. Ermittelt wurde, wer zu vorgegebenen Fragestellungen die überzeugendsten Argumente entwickeln konnte. Denn es ist Teil der Idee von Jugend debattiert, dass die Schülerinnen und Schüler jeweils eine bestimmte Position zu einer Streitfrage vertreten, die nicht unbedingt ihrer eigenen Meinung entspricht.

Alle Jahre wieder – Ehrungen für das Jahr 2019

Wie in den letzten Jahren fand in der letzten Stunde vor den Weihnachtsferien eine große Ehrung in der Aula statt. Schulleiterin Ursula Zimmer überreichte dabei zusammen mit den jeweils verantwortlichen Kolleginnen und Kollegen kleine Präsente. Folgende Schülerinnen und Schüler hatten sich im Jahr 2019 am GSG besonders engagiert und dabei als erfolgreich in verschiedenen Bereichen erwiesen…

Ehemalige siegreich − Volleyballturnier des diesjährigen Abiturjahrgangs

Beim traditionellen Volleyballturnier des aktuellen Abiturjahrganges gewann ein stark aufspielendes Team von Ehemaligen. Die ehemaligen Schülerinnen und Schüler stammten aus den Sport- Lks der beiden letzten Jahre. Im Finale gewannen sie gegen ein Team des aktuellen Sport-Lks der Q2, das im Halbfinale das Lehrerteam knapp geschlagen hatte. Die Lehrer/-innen holten gegen ein weiteres Team des Sport-Lks der Q2 den dritten Platz.

Anmeldungen für das Schuljahr 2020/2021 – Informationsabend am 20.1.2020

Ein Informationsabend, bei dem die wichtigsten Fragen vom Übergang von der Grundschule zum Gymnasium geklärt und die Profile am Geschwister-Scholl-Gymnasium detailliert vorgestellt werden, findet am 20.1.2020 um 19 Uhr in der Aula des GSG statt. Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen!
Schülerinnen und Schüler, die mit Abschluss der Klasse 4 die Grundschule verlassen, können dann zu den nachfolgenden Terminen von ihren Eltern am GSG angemeldet werden. Für ein erstes Kennenlernen sollten die Kinder mitkommen

Ehrung für Rechenfüchse – Mathematik Olympiade 2019

Am aktuellen Durchgang der Mathematik-Olympiade nahmen wieder einige Schülerinnen und Schüler des GSG aus verschiedenen Jahrgängen teil. Wer die erste Runde („Hausaufgabenrunde“) gut gemeistert hatte, durfte bei der zweiten Runde, die im November in Form einer Klausur stattfand, mitmachen. Dabei gab es für vier unserer teilnehmenden Schülerinnen und Schüler Preise, die am 18.12.2019 in einer Feierstunde am Reichenbach-Gymnasium in Ennepetal überreicht wurden.