Was soll ich mal werden? – Berufsbilddarstellung für die Schülerinnen und Schüler der Q1 und Q2

Wie jedes Jahr unterbreitet der Rotary Club Wetter/Herdecke wieder das Angebot, sich über die Tätigkeiten eines bestimmten Berufsfeldes oder Berufes zu informieren oder Inhalte und Möglichkeiten des Studiums zu erfragen.

Dazu wird Frau Söhngen am 7.11.2017 um 13.05 bis 13.30 Uhr in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums über diese Veranstaltung informieren.

Es besteht Teilnahmepflicht für die Schülerinnen und Schüler der Q1 und Q2, der nachfolgende Unterricht findet plangemäß statt.

Der folgende Flyer informiert über die attraktive Veranstaltung des Rotary Clubs.

 

(KILL/BLOT, 16.10.2017)

Adiós! – Spanische Gäste besuchten unsere Schule

Auch in diesem Jahr fand wieder zusammen mit der Friedrich-Harkort-Schule in Herdecke ein Spanienaustausch statt. Die 11 andalusischen Gäste von der Privatschule „El Centro Inglés“ aus El Puerto de Santa María (Provinz Cádiz) befanden sich vom 8.9.-18.9.2017 in Wetter und Herdecke und lebten bei den Familien der jeweiligen Austauschpartner.

Multicultural society in Great Britain - Schülerarbeiten aus dem Englisch-LK

London hieß das Ziel des Englisch-LKs im Juli 2017. Im Zusammenhang mit dieser Fahrt sollten die Schülerinnen und Schüler ihre Wahrnehmungen bezüglich des abiturrelevanten Themas "Multicultural society in Great Britain" in einer von ihnen selbst gewählten Form aufschreiben.

Zwei besonders gelungene Beispiele von Sarah Näther und Gizem Zengin können Sie hier lesen:

Schüleraustausch mit Polen – Gegenbesuch in Warschau

Vom 16.-23.09.17 war es endlich soweit: 20 deutsche Schülerinnen und Schüler konnten in Begleitung von Frau Müller und Herrn Landers ihre 17 polnischen Austauschpartner von der Schule „Zespol Szkol Publicznych nr 1 STO“ besuchen. Nachdem diese bereits im März eine Woche in Wetter zu Gast waren, flogen die GSGler von Düsseldorf nach Warschau, wo man bereits freudig erwartet wurde.

ElternDay

Die wichtigsten Ratgeber im Berufswahlprozess von Jugendlichen sind Sie als Eltern. Doch guter Rat fällt oftmals schwer, denn ein kaum überschaubares Angebot an Studiengängen und über 360 Ausbildungsberufe stehen zur Auswahl. Mit dem ElternDay wollen Unternehmen aus der Region Hagen und dem Ennepe-Ruhr-Kreis Sie bei der Auswahl unterstützen.