Y Viva Espana! − Schüleraustausch bei spanischen Temperaturen

In diesem Schuljahr hatten Schülerinnen und Schüler des GSG zum dritten Mal die
Gelegenheit, an einem Austausch mit einer Schule in Südspanien teilzunehmen.
Zusammen mit dem Gymnasium in Herdecke wurden die andalusischen Gäste von
der Privatschule „El Centro Inglés“ aus El Puerto de Santa María (Provinz Cádiz) in
den Familien der jeweiligen Austauschpartner/-innen aufgenommen.
Den spanischen Gästen wurde vom 7. bis zum 14. September bei zumeist
strahlendem Sonnenschein ein abwechslungsreiches Programm geboten: Nachdem
das erste Wochenende für Zeit in den Gastfamilien genutzt werden konnte, stand am
ersten „Schultag“ ein Besuch der Rheinmetropole Köln, inklusive des Besuchs von
Deutschlands größter Kirche, dem Kölner Dom, an. Besonders reizvoll war auch die
Bootsfahrt auf dem Rhein. Oberhausens „Neue Mitte“ mit dem Gasometer wurde am
Dienstag besucht, am Mittwoch folgten der Besuch des Dortmunder Fußballstadions
und des Westfalenparks, am Donnerstag ging es dann in den Wetteraner
Kletterwald. Am Freitag hieß es dann Abschied nehmen.
Auf den Gegenbesuch, der voraussichtlich im kommenden Jahr im April stattfinden
wird, können sich die Wetteraner und Herdecker jetzt schon freuen. In Andalusien
erwartet sie nicht nur ein äußerst attraktives und umfangreiches Ausflugsprogramm,
sondern auch eine reizvolle Landschaft und interessante Kultur. Vor allem jedoch
bietet die Begegnung beiden Seiten die einmalige Gelegenheit, ihre erworbenen
Sprachkenntnisse erfolgreich anzuwenden und auszubauen.


(BLOT/ROED, 21.9.2018)