Tim Kolon gewinnt Rundlaufturnier für die 6. Jahrgangsstufe – Sporthelfer vor dem Abschluss ihrer Ausbildung

Nachdem Ende November das Rundlaufturnier für die 5. Jahrgangsstufe eine erfolgreiche Premiere gefeiert hatte, gab es Ende Januar 2018 eine Neuauflage dieses Turniers für die Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangsstufe. Jeweils von Montag bis Donnerstag in der ersten großen Pause fanden auf dem Schulhof die klasseninternen Ausscheidungen zum Rundlaufturnier statt.

Mit Spannung wurde dann das Finale am Freitag am 26.01.2018 erwartet, in dem die zwei Bestplatzierten jeder Klasse gegeneinander antraten. Im Finale konnten sich folgende Schüler durchsetzen:

Tim Kolod (Platz 1)

Florian Tilly (Platz 2)

Amin Bouchra (Platz 3)

Die kleine Siegerehrung mit Übergabe der Siegerpreise – je ein Verzehrgutschein für unsere Cafeteria – fand direkt nach dem Finalspiel statt, und die drei Erstplatzierten können sich nun mit Köstlichkeiten unserer Cafeteria ihre verdiente Pause versüßen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei dem motivierten und tatkräftigen Team der Sporthelfer/-innen Christina Schröder, Alicia Toplar, Falk Michaelis und Henry Meister für die gelungene Veranstaltung!

Damit ist auch der letzte Baustein der Sporthelferausbildung beendet, nachdem im Dezember 2017 noch eine Erste-Hilfe-Ausbildung für die angehenden 16 Sporthelfer/-innen stattgefunden hatte. Damit ist die Grundlage dafür gelegt, dass die derzeitigen Sporthelfer/-innen, die beim Volleyballturnier der Q2 am 26.1.2018 ihren vermutlich letzten großen Einsatz hatten, angemessen ersetzt werden können.

(MEXN/BLOT, 28.01.2018)