Sportabzeichenbilanz am GSG für 2016: 202 mal Gold, Silber und Bronze

Gernot Jost überreicht für die Schulleitung die Sportabzeichen für die besten GSG-Sportlerinnen und Sportler

Im abgelaufenen Jahr 2016 wurden über 200 Sportabzeichen von den Kolleginnen und Kollegen aus der Fachschaft Sport am GSG abgenommen. Während in den letzten Jahren die Ergebnisse, die bei den Bundesjugendspielen in der Sekundarstufe I erzielt wurden, größtenteils für das Sportabzeichen verwendet werden konnten, war dies wie 2015 schon nicht möglich: Während 2015 der marode Sportplatz noch gesperrt gewesen war, wurde er 2016 erfreulicherweise im Laufe des Jahres saniert. 2017 steht uns somit wieder eine in neuem Glanz erstrahlte Sportstätte zur Verfügung, die dazu einlädt, sportliche Bestleistungen zu erbringen.

Die Leistungen beim Sportabzeichen wurden in den Kategorien Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination abgenommen. Dabei standen klassische Disziplinen wie 1000m-Lauf, Kugelstoßen, 100m-Lauf oder Weitsprung im Mittelpunkt, es konnte aber auch auf Disziplinen wie Medizinballwurf oder Seilspringen ausgewichen werden. In jeder Kategorie konnten maximal 3 Punkte erzielt werden. Die folgenden Schülerinnen und Schüler erreichten die Höchstpunktzahl von 12 Punkten:

Jule Alfes

Can Altun

Lara Barth

Jasmin Bouchra

Jette Böving

Kira Dahlhaus

Ivonne Förster

Ruben Girkes

Nora Ihling

Jenny Jungmann

Diana Kluy

Jette Kondziolka

Raphael Kundt

Louis Lüling

Veboja N. Mandic

Jan Niklas Mees

Lina Nobiling

Niklas Riese

Ronja Rosenkranz

Mona Weite

Lilli Westermann

Lia Westhagemann

Seit 2010 wurden am GSG fast 1500 Sportabzeichen abgenommen, die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die Gesamtzahl der Sportabzeichen seitdem:

Jugend   Gesamt Erwachsene   Gesamt Gesamtzahl
Sek. I Sek. II Jugend Sek. II Lehrer etc. Erwachsene Sportabzeichen
2010 138 0 138 0 0 0 138
2011 114 8 122 8 0 8 130
2012 169 16 185 10 5 15 203
2013 244 41 285 24 3 27 312
2014 220 6 226 10 2 12 238
2015 128 47 175 27 2 29 204
2016 147 48 195 5 2 7 202
Gesamtzahl 1060 166 1226 84 14 98 1427

Ein abschließender Dank geht an den Sportabzeichen-Obmann der Stadt Wetter, Johann Czernik, der stets für die gewissenhafte und zügige Ausstellung der Urkunden gesorgt hat. Leider hat er für 2016 zum letzten Mal seine ehrenamtliche Tätigkeit ausgeübt. Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich für die Zusammenarbeit!

(BLOT, 2.2.2017)