„Mein Herz schlägt für das Sauerland“ – Jahrgangsstufenfahrt der 6. Klassen


Dass auch die heimischen Gefilde ihren Reiz haben, erfuhren die Klassen 6a, b und 6c bei ihrer ersten Klassenfahrt am GSG. Gemeinsam fuhren sie vom 24.- 28. September 2018 an den Sorpesee im Sauerland, um dort das Miteinander in den Klassen mithilfe von erlebnispädagogisch ausgerichteten Angeboten zu stärken. Beim „Teambuilding“ galt es, unter Anleitung des „Outdoorzentrum Sorpesee“ in zahlreichen Aktivitäten Teamfähigkeit zu entwickeln und unter Beweis zu stellen: Das Kanufahren verlangte nach koodinierten Aktionen, der herausfordernde Hochseilgarten erforderte immer die Unterstützung des Einzelnen durch die gesamte Gruppe und diejenigen Teams, die besonders gut zusammenarbeiteten, hatten beim Floßbauen die Nase vorn. Alle diese spannenden Aktivitäten wurden von den Schülern mit Begeisterung angenommen – und Gruppen mit sinkenden Flößen hatten unterm Strich genauso viel Spaß wie die trocken Gebliebenen.

(LIND/BLOT, 3.10.2018)