Elterninformationen – Donnerstag, 01.10.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

auch heute möchten wir wieder über einige aktuelle Änderungen informieren.

Leider kann in einigen Klassen der Unterricht immer noch nicht vollständig erteilt werden, da wir in wenigen Fächern trotz wiederholter Ausschreibung keine geeigneten Bewerber finden und zwei Verträge aufgrund fehlender Unterlagen noch nicht ausgefertigt werden konnten.
Zusätzlich sind in dieser Woche Kolleginnen und Kollegen kurzfristig ausgefallen, sodass es ausnahmsweise auch zu Unterrichtsausfall in der Unterstufe kommen musste.
Wir gehen davon aus, dass sich die Personalsituation nach den Herbstferien durch zwei Neueinstellungen u.a. in den Fächern Biologie und Englisch entspannen wird.

Mit den allmählich abnehmenden Temperaturen sehen wir es in Absprache mit den Schulpflegschaftsvorsitzenden als notwendig an, die Möglichkeiten der Essensaufnahme wie folgt zu erweitern:
Die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II halten sich zum Essen und Trinken wie bisher auf der Tribüne des Sportplatzes oder ab dieser Woche in der Mittagspause auch auf der Tribüne der Sporthalle auf. Bitte achtet auf den notwendigen Abstand und entsorgt euren Müll in die Abfallbehälter.
Die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I dürfen sich weiterhin auf die Treppenstufen, auf Bänke und Mauern setzen, zusätzlich aber auch in diesen Bereichen im Stehen essen und trinken. Bitte, liebe Schülerinnen und Schüler, achtet auch ihr während des Essens und Trinkens auf genügenden Abstand und lauft nicht herum.

Ab diesem Schuljahr gibt es keinen Schulkalender in Papierform mehr, da sich alle Termine in dem Kalender auf unserer Homepage befinden. Auf folgende Termine möchten wir Sie hinweisen:
Der Elternsprechtag findet am Montag, 09.11.2020, nachmittags statt. Zur Organisation können wir im Moment noch nichts sagen, da wir die weitere Entwicklung des Infektionsgeschehens und mögliche Änderungen der Coronaschutzverordnung abwarten müssen.
Vorbehaltlich der Genehmigung durch die Schulkonferenz planen wir für Dienstag, 10.11.2020, einen Pädagogischen Tag, den wir für das Thema Digitalisierung – Distanz- und Präsenzunterricht – nutzen wollen. Für die Schülerinnen und Schüler ist dies wie üblich ein Studientag.

Auch weiterhin werden wir die Klassenräume während des Unterrichts großzügig, bevorzugt im Intervall lüften, was notgedrungen bei abnehmenden Außentemperaturen immer wieder zwischenzeitlich zu niedrigeren Raumtemperaturen führt. Deshalb sollten alle Schülerinnen und Schüler wärmere Kleidung und evtl. einen Schal gegen die Zugluft mitführen.

Bei Erkältungssymptomen, auch bei einem vermeintlich kleinen Infekt, darf die Schule für zunächst mindestens 24 Stunden nicht besucht werden. Bitte klären Sie den Grund bei Ihrem Arzt ab und informieren Sie uns über das Ergebnis. Sollte in Ihrer Familie oder in Ihrem direkten Umfeld eine Corona-Infektion festgestellt werden, melden Sie dies bitte umgehend der Schule.
Wir hoffen, dass das Verhalten aller auch weiterhin dazu beiträgt, dass wir den Regelbetrieb im vollen Umfang aufrechterhalten können.

Herzliche Grüße
Ursula Zimmer Gernot Jost