Elterninformationen – Montag, 16.03.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

nach der heutigen Planungssitzung der erweiterten Schulleitung, die sich insbesondere mit der Organisation und Weitergabe der Lernaufgaben befasst hat, geben wir Ihnen bzw. euch in diesem Brief erste Informationen. Morgen werden unsere Planungen mit allen Kolleginnen und Kollegen in Dienstbesprechungen inhaltlich abgestimmt. Danach gibt es genaue Informationen über das weitere Vorgehen.

Aktuell befinden sich keine Kinder in der Übergangsbetreuung. Auch für die Notbetreuung bis zu den Osterferien gibt es keine Anmeldung. Sollte sich bei Ihnen in der Familie die Betreuungslage ändern und Sie in einem der unverzichtbaren Funktionsbereiche arbeiten, melden Sie sich bitte telefonisch im Sekretariat der Schule (8:00 bis 13:00 Uhr). In diesem Fall ist eine schriftliche Bestätigung des Arbeitgebers erforderlich, für die wir Ihnen gegebenenfalls das entsprechende Formular zukommen lassen.

Sollte es in Ihrer/eurer Familie einen bestätigte Erkrankung oder einen Verdachtsfall geben, informieren Sie uns bitte zeitnah.

Wenn Schülerinnen und Schüler noch Unterrichtsmaterialien in der Schule gelassen haben, die für die Erledigung der Aufgaben benötigt werden, können diese ab Mittwoch nach telefonischer Terminvereinbarung mit dem Sekretariat in der Schule abgeholt werden.

Aktuelle Informationen befinden sich auf der Homepage des Ministeriums https://www.schulministerium.nrw.de/

Mit freundlichen Grüßen

gez. Zimmer Jost