Elternbrief – Freitag, 29.10.2021

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

heute haben wir einen tollen Halloween-Tag in unserer Schule erlebt. Viele Schülerinnen und Schüler kamen verkleidet zum Unterricht und stellten sich in der Aula mit ihren Kostümen vor. Für die gruseligsten und kreativsten Kostüme wurden von einer Jury aus Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften Preise vergeben. Vielen Dank an die SV und die vielen Helferinnen und Helfer für die Dekoration des Schulgebäudes und die Planung und Durchführung der heutigen Veranstaltung, bei der alle sehr viel Spaß hatten.

Wie schon vor den Herbstferien angekündigt wurden die Regelungen zum Tragen eines Mund-Nasenschutzes in der Schule geändert.

Wir zitieren im Folgenden aus der SchulMail des MSB NRW vom 28.10.2021.

„Die Landesregierung hat beschlossen, die Maskenpflicht am Sitzplatz für die Schülerinnen und Schüler aller Schulformen mit Beginn der zweiten Schulwoche nach den Herbstferien aufzuheben. Die Coronabetreuungsverordnung wird ab 2. November 2021 für Schülerinnen und Schüler keine Pflicht zum Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen mehr vorsehen, solange die Schülerinnen und Schüler in Klassen-oder Kursräumen auf festen Sitzplätzen sitzen.“

„Für Lehrkräfte, Betreuungskräfte und sonstiges Personal entfällt die Maskenpflicht im Unterrichtsraum, solange ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu den anderen Personen im Raum eingehalten wird.“

In der E-Mail wird darauf hingewiesen, dass „das Tragen von Masken auf freiwilliger Basis weiterhin zulässig“ ist. Dadurch kann man sich selbst und die anderen Mitglieder der Schulgemeinschaft vor einer Infektion schützen.

„Im Außenbereich der Schule besteht auch weiterhin für alle Personen keine Maskenpflicht.“

Im Infektionsfall „ist die Quarantäne von Schülerinnen und Schülern ab sofort in der Regel auf die nachweislich infizierte Person sowie die unmittelbare Sitznachbarin oder den unmittelbaren Sitznachbar zu beschränken. Vollständig geimpfte oder genesene Personen ohne Symptome sind von der Quarantäneanordnung weiterhin ausgenommen.“

Wir wünschen allen ein sonniges langes Wochenende!

Mit herzlichen Grüßen

Ursula Zimmer Gernot Jost