Elternbrief – Freitag, 08.04.2022

Liebe Eltern, liebe Schüler und Schülerinnen,

jetzt haben wir wieder eine Etappe dieses Schuljahres geschafft.

Der Schulalltag nähert sich ein wenig der Normalität. Die starre Sitzordnung in den Unterrichtsräumen konnte verändert werden, es gab Ausflüge, Unterrichtsgänge, Kunstausstellungen und Konzerte.

Gestern haben wir in der Aula die Spendengelder, die bei den Schulkonzerten gesammelt worden sind, und den Erlös aus dem Verkauf der Armbänder der Klasse 6a an den Verein „Wir in Wetter“ übergeben. Frau Zeller und unsere ehemalige Lehrerein, Frau Grosse, konnten fast 1400 € entgegennehmen. Frau Zeller freute sich sehr darüber, dass Kinder und Jugendliche unserer Schule diese Spendengelder gesammelt haben, um damit geflüchteten Kindern und Jugendlichen, die ein neues Zuhause in Wetter gefunden haben, zu helfen. Es war sehr schön, dass so viele Schülerinnen und Schüler in der Aula dabei waren.

Am Dienstag war eine Sitzung der Schulkonferenz, in der einige Beschlüsse gefasst worden sind:

Im Schuljahr 2022/2023 werden die beweglichen Ferientage der Rosenmontag, Karnevalsdienstag und der Freitag nach Himmelfahrt sein.

Die Stundentafel wurde in der Jahrgangsstufe 6 um das Fach Informatik erweitert.

Im Jahr 2023 ist das Gymnasium Wetter 150 Jahre alt. Gleichzeitig jährt sich der Todestag unserer Namensgeber, der Geschwister Scholl, zum achtzigsten Mal. Diese Ereignisse nehmen wir zum Anlass mit allen Schülerinnen und Schülern und allen Lehrkräften eine Woche nach München zu fahren und uns über das Leben der Geschwister Scholl zu informieren.

Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler der Q2 in ihrer Mottowoche farbenfroh präsentiert und die Pausen mit Musik und Tanz verbracht haben, konnten wir heute allen die Zulassung zum Abitur überreichen. 88 Schülerinnen und Schüler werden sich nach den Osterferien der Abiturprüfung stellen. Die ganze Schulgemeinde wird die Daumen drücken, wir wünschen viel Erfolg!

Heute haben sich die Schülerinnen und Schüler zum vorläufig letzten Mal auf Corona getestet. Allen, die mit Corona infiziert sind, wünsche ich gute Genesung.

Nach den Osterferien bleiben noch neun Wochen bis zum Schuljahresende. Das bedeutet für uns alle einen Endspurt, für den wir viel Energie benötigen. Deshalb wünsche ich allen schöne und erholsame Ferien und hoffe, dass wir uns am 25.04.2022 gesund wiedersehen.

Mit herzlichen Grüßen

Ursula Zimmer