Auf geht‘s! – Der erste Schultag am GSG

Nach dem Ende der Sommerferien erlebten über 90 Fünftklässler/-innen ihren ersten Schulalltag am GSG. Viele der neuen Schülerinnen und Schüler waren mit ihren Eltern der Einladung gefolgt und besuchten zum Auftakt des aufregenden Tages den Schulgottesdienst in der Christuskirche. In der Aula begrüßte Schulleiterin Ursula Zimmer danach offiziell die neuen Schülerinnen und Schüler am GSG, die dann ihren Klassen zugeteilt wurden: Die 5a mit ihrem musikalischen Profil wird von Frau Hill mit Hernn Plattfaut als Stellvertreter betreut, die 5b von Frau Schefke mit Herrn Wissenbach, die 5c von Herrn Landers mit Frau Bluhm, die 5d von Frau Gerber, die auch die Erprobungsstufe koordiniert, mit Herrn Osebold. Anschließend gingen die Kinder mit den neuen Klassenleitungen und ihren Patinnen und Paten in die Klassen und wurden in schulorganisatorische Abläufe eingewiesen. Währenddessen konnten sich die Eltern im Foyer an kleinen Ständen, die der Förderverein aufgebaut hatte, informieren, ehe sie ihre Kinder nach der vierten Stunde wieder mitnahmen. Für den Rest der Woche stand dann für die Kinder die Arbeit im Klassenverband zum Methodenkonzept des GSG im Vordergrund.

(BLOT, 5.9.2019)