And the winner ist… – Sportabend des Ennepe-Ruhr-Kreises mit GSG-Beteiligung

Ohne vertauschte Umschläge ging die diesjährige Ehrung der besten Sportler des Ennepe-Ruhr-Kreises in Schwelm über die Bühne. Bei der alljährlichen Veranstaltung werden unter der Schirmherrschaft von Landrat Olaf Schade u.a. die Sportler, Schulen und Ehrenamtliche, die im sportlichen Bereich Besonderes geleistet haben, geehrt.

Auch das GSG war hierbei vertreten: Schulleiterin Frau Zimmer nahm ein Preisgeld über 100 Euro und eine Urkunde für die 2016 am GSG abgelegten Sportabzeichen entgegen. Das GSG belegte mit einer Quote von 38 % den dritten Platz im Bereich der Sekundarstufe I aller weiterführenden Schulen des Kreises. Bezogen auf die Gymnasien des Kreises war das GSG zum sechsten Mal in Folge das erfolgreichste Gymnasium.

Auch zwei Schüler unserer Schule waren im Bereich zur Wahl der Sportler bzw. Mannschaft des Jahres unter den Nominierten: Daniel Sciborski aus der Q1 landete für seine herausragenden Leistungen im Snooker beim SC Hagen am Ende bei den Sportlern unter 18 auf dem dritten Platz, Noah Seuthe aus der Q2 kam mit seiner Handballmannschaft der HSG Herdecke-Ende auf den 2. Platz bei den Mannschaften unter 18. Ein toller Erfolg, zu dem wir herzlich gratulieren!

Hier geht es zu den Pressemeldungen des Ennepe-Ruhr-Kreises:

http://www.enkreis.de/aktuelles/news-detailansicht/news/ausgezeichnet-en-sportlerinnen-und-sportler-2016-1.html

http://www.enkreis.de/aktuelles/news-detailansicht/news/sportabend-des-kreises-schulen-und-schueler-fuer-leistungen-geehrt.html

(BLOT, 25.3.2017)