Advent, Advent, das Lauf-Team rennt! – der traditionelle Jahresabschluss des GSG-Lauf-Teams

„Wie die wilde Wutz durch Witten wetzen“, war auch dieses Jahr das Motto für den Abschlusswettkampf unseres Teams. Es ist schon Tradition geworden – die Teilnahme des GSG-Lauf-Teams am Wittener Weihnachtslauf.
Nachdem das Laufjahr 2019 für die Schülerinnen und Schüler des GSG-Laufteams zahlreiche schöne Erlebnisse und Erinnerungen an erfolgreiche Läufe in Wetter und Umgebung hervorgebracht hat, starteten wir heute mit 10 Läuferinnen und Läufer am 3. Advent zum Lauf durch die Wittener Innenstadt.
Passend zur Wettervorhersage kam die Sonne durch und bei 7°C konnten die Laufbeine schnell auf Betriebstemperatur gebracht werden. Kurz vor dem Start wich das anfängliche leichte Frösteln einer freudigen Aufregung inmitten des großen Starterfeldes. Zahlreiche Schulen der Umgebung nutzten den Weihnachtslauf noch einmal um ihre Laufteams zu präsentieren. In diesem 29. Jahr erlebte der Lauf wieder eine riesige Zahl an Teilnehmern, unter denen sich auch viele sehr starke Läuferinnen und Läufer befanden. Der windgeschützte Innenstadt-Kurs über 1,5 km lockte wie jedes Jahr zahlreiche Zuschauer an, die unsere Läuferinnen und Läufer noch einmal zu tollen Leistungen anspornten. Und nicht zuletzt der Duft von frischen Waffeln und heißen Säften, welcher vom nahen Weihnachtsmarkt über die Strecke wehte, sorgte schon beim Warmlaufen für Vorfreude auf die verdiente Regeneration nach dem Zieldurchlauf.
Unsere Teammitglieder zeigten vollen Einsatz und kämpften bis zum letzten Meter. Sie erliefen tolle Zeiten und Platzierungen, auf die jeder sehr stolz sein kann! Die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler waren:
Lara Ahmetovic, Julian Müller, Henri Pfaff, Klaas Ronsdorf, Elias Mattis Prange, Florian Rosendahl, Daniel Sawer, Joris Tielke und Matthias Jakobs
Florian Winterstein startete als Betreuer des Lauf-Teams über die 4,5 km-Strecke und lief ein mutiges Rennen, das mit einem 6. Gesamtplatz und Platz 1 der Altersklasse M 35 belohnt wurde.

Lauf-Events sind immer ein spannendes und emotionales Erlebnis, nicht nur für die teilnehmenden Läuferinnen und Läufer des GSG-Lauf Teams, sondern auch für mich als betreuenden Lehrer. Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Läufern und Läuferinnen für ihr begeistertes Engagement im Jahr 2019 bedanken.
Ein besonderer Dank gilt auch den beteiligten Eltern, ohne deren Mithilfe und unermüdliche Fahrbereitschaft die Teilnahme der Kinder an den Läufen nicht möglich wäre. Nicht zu vergessen ist natürlich der Förderverein des GSG-Wetter. Ich bedanke mich für die großzügige Unterstützung, durch die wir Teile die Startgelder für unser motiviertes Lauf-Team mitfinanzieren können.

Ich wünsche allen Läuferinnen und Läufern des GSG Wetter und ihren Familien ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2020. Wie gewohnt wird zu Beginn des nächsten Jahres der Lauf-Kalender des Lauf-Teams für die Wettkämpfe 2020 verteilt.

WINT, 16.12.19