Das Ehrenamt stärken − Neue Sporthelferinnen und Sporthelfer am GSG

 

Fotos (BLOT/ZIMM): Die im Jahr 2017/18 ausgebildeten Sporthelfer/-innen mit ihren Urkunden und beim Erste-Hilfe-Kurs.

Am GSG sind 15 neue Sporthelferinnen und Sporthelfer ausgebildet worden. Die Schülerinnen und Schüler aus der 9. Jahrgangsstufe – Emilia Bialecki, Mia Breuker, Frederik Jakobi, Simon Kram, Melina Lumpe, Henry Meister, Falk Michaelis, Annika Quick, Tiago Rodrigues, Lucie Runge, Christina Schröder, Leon Seiffert, Marlene Spaeth, Alicia Toplar und Nina Weigel − wurden unter der Leitung von Frau Mexner und Herrn Dr. Blotzheim in verschiedenen Bereichen ausgebildet. Am 16.2.2018 erhielten sie bereits ihre Urkunden und die Sporthelfer-T-Shirts im kleinen Rahmen in der Aula überreicht.

Wie schreibt man eine Facharbeit? – Vielfältige Unterstützungsangebote für Schülerinnen und Schüler der Q1

Die Stufe Q1 beim Facharbeitstag in der Aula des GSG

Wie arbeitet man wissenschaftlich? Diese Fragen stellen sich jedes Jahr alle Schülerinnen und Schüler der Q1, wenn sie eine Facharbeit schreiben müssen. Die Facharbeit ersetzt die erste Klausur im zweiten Halbjahr der Q1 und soll einen ersten Einblick in das wissenschaftliche Arbeiten verschaffen.

Buslinien 593, 599 und 584

Vom 20.-22.2.2018 gibt es Änderungen im Busfahrplan der Linien 593, 599 und 584. Näheres entnehmen Sie bitte dem Infoblatt.

(PORR, 16.02.2018)

Skiwanderfahrt 2018

Alle Schülerinnen und Schüler der achten Jahrgangsstufe und die betreuenden Lehrkräfte sind heute morgen gut am Klausberg in St. Johann angekommen. Sie wurden von strahlendem Sonnenschein empfangen.

(PORR, 16.02.2018)

Jugend debattiert am GSG – Wettstreit mit Argumenten zur Förderung von Demokratie und Sprache

 

Am Zeugnistag (2.2.2018) fand traditionell das Schulfinale von Jugend debattiert am Geschwister-Scholl-Gymnasium statt. Alexander Fischer und Stella Vucemilovic (Altersgruppe I) sowie Leonie Popp und Filip Vasileski (Altersgruppe II) überzeugten Jury und Publikum mit ihren Beiträgen zu zwei kontroversen Streitfragen.