ESOL (Cambridge-Sprachzertifikat)

Seit einigen Jahren gibt es am GSG im 2. Halbjahr eine Arbeitsgemeinschaft, die auf die erste Cambridgeprüfung (FCE) vorbereitet:
 
cambridge

Cambridge English: First, also known as First Certificate in English (FCE), is an exam for people who need to prove they can use everyday written and spoken English at an upper-intermediate level for work or study purposes.

What's in the exam?

Paper

Content

Marks
(% of total)

Purpose

Reading
(1 hour)

3 parts/30 questions

20%

Shows you can deal confidently with different types of text, such as fiction, newspapers and magazines.

Writing
(1 hour 20 minutes)

2 parts

20%

Requires you to be able to produce two different pieces of writing, such as letters, reports, reviews and short stories.

Use of English
(45 minutes)

4 parts/42 questions

20%

Your use of English will be tested by tasks which show how well you can control your grammar and vocabulary.

Listening
(about 40 minutes)

4 parts/30 questions

20%

Requires you to be able to follow and understand a range of spoken materials, such as news programmes, presentations and everyday conversations.

Speaking
(14 minutes per pair of candidates)

4 parts

20%

Tests your ability to communicate effectively in face-to-face situations. You will take the Speaking test with one or two other candidates.

For further information please consult www.cambridgeesol.org or www.cambridge-institut.de/cambridge-certificates/general-english/first-certificate-in-english-fce/.

Zielgruppe: Interessierte Schülerinnen und Schüler der EF und Q1

Zur Vorbereitung auf das FCE wird einmal wöchentlich im zweiten Halbjahr eine Arbeitsgemeinschaft unter Betreuung von Frau Müller angeboten.

Ansprechpartnerin: Frau Müller



Cambridge ESOL Prüfungen an Schulen in Nordrhein Westfalen


Die Cambridge ESOL (English for Speakers of Other Languages) Prüfungen stellen eine wertvolle Zusatzqualifikation für Schülerinnen und Schüler dar und erfreuen sich seit geraumer Zeit auch in Deutschland großen Zuspruchs. In Kooperation zwischen Cambridge ESOL, dem Ministerium für Schule, Jugend und Kinder sowie autorisierten Cambridge Prüfungszentren werden seit drei Jahren Cambridge ESOL Prüfungen in NRW zu Sonderkonditionen (160 €) angeboten.

CAE – Cambridge Advanced Certificate in English


Das CAE ist Teil der Main Suite Englischprüfungen, die sich eng am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für moderne Sprachen (GER) des Europarats orientieren und entspricht der Stufe C1 des Referenzrahmens. Die Prüfung ist geeignet für Schüler/innen ab der Qualifikationsphase.  
Das CAE attestiert Kenntnisse der englischen Sprache, wie sie beispielsweise für Studierende, die englischsprachige Studiengänge belegen oder an englischsprachigen Forschungsprojekten beteiligt sind und auf Englisch diskutieren und forschen, verlangt wird.  Erfolgreiche Kandidaten können ein breites Spektrum anspruchsvoller, längerer Texte verstehen und auch implizit Bedeutungen erfassen, sie können sich spontan und fließend ausdrücken sowie  klar, strukturiert und ausführlich über komplexe Sachverhalten sprechen. Des Weiteren können erfolgreiche Kandidaten die englische Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in der Ausbildung und Studium wirksam und flexibel einsetzen. Durch das CAE findet eine präzise Einstufung der vorhandenen Kenntnisse und Fähigkeiten statt. Da sich die Prüfung an realistischem Alltagsenglisch orientiert, ist das CAE eine wertvolle Qualifikation, die von zahlreichen Organisationen, Institutionen und Firmen weltweit anerkannt wird sowie an vielen Hochschulen Großbritanniens und im englischsprachigem Raum als sprachliche Voraussetzung für ein Studium in englischer Sprache dient.    

Prüfungsteile:

1.    Leseverständnis: 75 Minuten
2.    Schriftlicher Ausdruck: 90 Minuten
3.    Strukturen und Wortschatz: 60 Minuten
4.    Hörverständnis: 40 Minuten
5.    Mündliche Prüfung: ca. 15 Minuten

CAE am GSG


In diesem Schuljahr soll den Schülerinnen und Schülern des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Wetter zum ersten Mal die Möglichkeit eingeräumt werden, an den CAE-Prüfungen teilzunehmen. Falls es genügend Interessenten gibt, wird eine Arbeitsgemeinschaft eingerichtet, in der die verschiedenen Aufgabenarten und Prüfungsteile eingeübt werden. Die Vorbereitung auf das CAE verhilft den Teilnehmern auch dazu, ihre individuellen Sprachfertigkeiten zu vertiefen und sie in unterschiedlichen Zusammenhängen anzuwenden.
Weitere Informationen können unter www.cambridgeesol.de oder bei Frau Müller eingeholt werden.