Der Fachbereich Pädagogik –

Die Erforschung der Erziehung , Entwicklung und Bildung des Menschen

paeda1

Sigmund Freud

paeda2

Maria Montessori

paeda3

 Wilhelm von Humboldt

paeda4

George Herbert Mead

 

Fachcurriculum Erziehungswissenschaft 

Inhalte des Faches:

Ausgangspunkt für unsere Themen sind oftmals Situationen und Fragen des Alltags, die jeder Jugendliche schon einmal entweder am eigenen Leib erlebt oder bei Freunden / Bekannten / Verwandten beobachtet hat, z.B.:

  • Sinn und Unsinn von Regeln und Strafen in der Erziehung – und geht es auch anders?
  • Ist Versuch und Irrtum tatsächlich der Weg zum erfolgreichen Lernen?
  • Wie aus Kindern Leute werden
  • „Pubertät ist, wenn die Eltern anfangen schwierig zu werden" – warum es nicht nur so ist, sondern auch so sein muss.
  • „Ich krieg' die Krise" – Wie es dazu kommt und was dagegen getan werden kann.

Zur Erforschung und Beurteilung dieser Fragen greifen wir auch auf Inhalte aus anderen Fachbereichen zurück wie z.B. Biologie, Geschichte, Psychologie.

Methoden des Faches:

  • Erschließung von (teils wissenschaftlichen) Texten
  • Einsatz verschiedener Formen des kooperativen Lernens (z.B. Gruppenpuzzle, Partnerpuzzle)
  • Einsatz von z.B. Rollenspielen und Standbildern zur Verdeutlichung, aber auch von Debatten und Diskussionen zur argumentativen Bewertung von Inhalten
  • Beobachtung von Erziehungsalltag z.B. durch Exkursionen in pädagogische Einrichtungen
  • Durchführung eines einwöchigen pädagogischen Fachpraktikums im LK

Organisatorisches:

  • Das Fach Pädagogik kann erstmals am Ende der Jahrgangsstufe 9 als GK für die Einführungsphase mündlich oder schriftlich gewählt werden.
  • Es wird am GSG Wetter in den Jahrgangsstufen 10 – 12, also in der Einführungs- und Qualifikationsphase, unterrichtet.
  • Es kann als Leistungskurs aber auch als Grundkurs, sowohl als schriftliches als auch als mündliches Abiturfach gewählt werden.