On the road again – Studienfahrten der Q1

Bei den obligatorischen Studienfahrten in der Oberstufe wurden kurz vor den Sommerferien attraktive Ziele von den Leistungskursen des GSG angesteuert.

Der Englisch-Leistungskurs von Frau Müller mit dem Mathe-LK von Herrn Winterstein fuhr in die britische Hauptstadt London. Begleitet wurden sie von den Kollegen Feuler und Landers. Dabei erkundeten sie nicht nur die zahllosen Sehenswürdigkeiten Londons, sondern auch das Seebad Brighton an der Küste.

Für den Deutsch-LK von Herrn Berg ging es in Begleitung von Frau Kössendrup nach Berlin. Neben dem Reichstag wurden der Deutsche Dom, das Nikolaiviertel, die Mauer-Gedenkstätte oder der Zoo besucht. Fehlen durfte natürlich auch eine Theater-Aufführung nicht, hier wurde standesgemäß eine Aufführung der Krone der deutschen Dichtkunst, Goethes „Faust“, im Monbijoutheater angeschaut.

Der Pädagogik-LK von Herrn Wilms und der Sport-LK von Herrn Blotzheim fuhren zusammen nach Dresden. Begleitet wurden sie von den Kollegen Schefke, Sens und Wissenbach. Dabei besichtigten die Schülerinnen und Schüler z.B. das Deutsche Hygienemuseum, unternahmen einen Tagsausflug nach Prag, begaben sich auf eine Radtour durch Dresden und entlang der Elbe und spielten Beachvolleyball.

Alle Fahrten gingen reibungslos vonstatten und brachten den Schülerinnen und Schülern vielfältige neue Eindrücke und den schulischen Unterricht begleitend vertiefendes Wissen.

 

(BLOT, 15.7.2017)